AdresslisteKontaktSuche

Septemberlicht

Ich wünsche dir,

dass du dich sattsiehst

am Septemberlicht.

 

Schräg fällt es

auf Häuser und Hügel,

Strassen und Gassen

und zeichnet sie weich.

 

Leicht legt es sich

über Berge und Bäume,

Meere und Menschen,

als wolle es sie vergolden.

 

Ich wünsche dir

einen Blick, barmherzig

wie Septembersonnenschein.

 

Tina Willms aus: Momente, die dem Himmel gehören


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn